Hilfe & Kontakt

Wir helfen dir gerne weiter

Solltest du Fragen oder Anregungen haben, schaue gern in unseren FAQs nach oder kontaktiere uns über das Kontaktformular.

KOSTENLOSER VERSAND DE | 30-TAGE-ZUFRIEDENHEITSGARANTIE

Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Was ist das Ziel des Produkts und wie funktioniert es?

Für viele Eltern gehört ein Babyphone zur Grundausstattung. Der Dreamguard kann Eltern zusätzlich das beruhigende Gefühl geben, dass ihr Baby während des Schlafs in der empfohlenen Rückenlage liegt und der Brustkorb sich hebt und senkt. Mit dem Dreamguard stellt Dräger einen Bewegungsmelder für Babys vor, der drei Funktionen in einem Gerät vereint – die Erkennung der Atembewegungen in Brustkorb- bzw. Bauchhöhe, der Schlafposition und der Babygeräusche.

Der Dreamguard funktioniert mithilfe eines Wearables, das an der untersten Kleidungsschicht des Babys befestigt wird. Die Sensorik im Wearable registriert das Heben und Senken des Brustkorbs bzw. Bauches.

1
Was sind die Vorteile des Dreamguard?
  • Das Erkennen von Atembewegungen, Schlafposition und Babygeräuschen funktioniert mit dem Dräger Dreamguard  mit nur wenigen Handgriffen: Einfach das Wearable mit dem Befestigungsclip an der untersten Schicht von Babys Schlafkleidung befestigen, Verbindung zur Empfangsstation oder der Dreamguard-App auf dem Smartphone aufbauen, fertig!
  • Der Dreamguard funktioniert drahtlos und ist ohne zusätzlichen Installationsaufwand und Konfiguration einsatzbereit.
  • Intuitive Bedienung: Ein Blick auf die optischen Signale der Empfangsstation reicht aus, um die Verbindung zu überprüfen. Anders als bei handelsüblichen Babyphonen ist keine umständliche Kanalauswahl erforderlich. Die Dreamguard Empfangsstation verbindet sich automatisch mit dem Wearable.
  • Mobil und flexibel einsetzbar: Dank seiner schnellen Installation und einfachen Anwendung kann der Dreamguard als praktischer Begleiter auf Reisen dienen. Durch seine akkubetriebene Empfangsstation ist der Dreamguard weitgehend unabhängig von einer festen Stromquelle, während der Mini-Akku des Wearables tagsüber in der Lademulde der Empfangsstation aufgeladen werden kann. Damit kann Dreamguard auch unterwegs auf einer ruhigen Unterlage, zum Beispiel im Tagesbett, im Reisebett oder im Gästezimmer bei Verwandten und Freunden, jederzeit seine Arbeit aufnehmen.
  • Der Sensor im Wearable erkennt Babybewegungen in Brustkorb- und auf Bauchhöhe und alarmiert, sobald sie länger als 20 Sekunden ausbleiben. Mit seiner Babyphone-Funktion überträgt Dreamguard zusätzlich die Geräusche des Babys. Doch der Sensor kann noch mehr: Dreht sich das Baby vom Rücken auf den Bauch, gibt der Dreamguard ein Signal an die Empfangsstation oder das Smartphone.
1
Für welches Babyalter ist der Dreamguard geeignet?

Der Dreamguard ist für Babys bis zu einem Alter von 24 Monaten konzipiert. Sollten die Alarmfunktionen nicht mehr benötigt werden, können diese einfach ausgeschaltet und der Dreamguard kann weiterhin als reines Babyphone verwendet werden.

1
Ist die Strahlung des Dreamguard schädlich für mein Baby?

Dieses Gerät wurde so entwickelt und hergestellt, dass es die Emissionsgrenzwerte einhält, die gesetzlich für Funkgeräte gemäß EN 62209-2 festgeschrieben sind und liegt unter einem Wert von 0,048 W/kg.

1
Garantiert der Dreamguard die Sicherheit meines Babys?

Der Dräger Dreamguard ist kein medizinisches Gerät und nicht zur Erkennung, Diagnose, Heilung, Überwachung oder Vorbeugung eines Krankheitszustandes gedacht. Er ersetzt keine Therapie. Das Gerät dient nur der Information des Nutzers. Es ersetzt keine Soforthilfemaßnahmen bzw. die Aufsicht durch Erwachsene.

1
Kann ich das Produkt auch bei einem Bauchschläfer-Baby verwenden?

Video ansehen: Bauchlageerkennung

Ja, der Alarm für die Bauchlageerkennung kann individuell ausgeschaltet werden. Hierfür muss auf der Empfangsstation die Bauchlageerkennungstaste betätigt werden. Der grüne Ring um die Taste erlischt nun und die Bauchlageerkennung ist ausgeschaltet. Um die Funktion für die Erkennung der Schlafposition dennoch nutzen zu können, kann das Wearable am Rücken des Babys befestigt werden. Obwohl der Sensor auf dem Rücken des Babys befestigt ist, misst er auch hier weiterhin die Bewegungen deines Babys. Um Fehlalarme zu vermeiden, ist es wichtig, den Sensor an der untersten Kleidungsschicht anzubringen.

1
Kann der Dreamguard auch für Co-Sleeping-Zwecke verwendet werden?

Das Gerät ist nicht für Co-Sleeping-Zwecke vorgesehen. Dies kann zu einer erhöhten Anzahl an Fehlalarmen führen.

1
Kann ich den Dreamguard auch bei Zwillingen verwenden?

Der im System verwendete Funkstandard funktioniert nur 1 zu 1, das heißt, es kann immer nur ein Sender mit einem Empfänger kommunizieren. Für die Anwendung bei Zwillingen wird jeweils ein Dreamguard pro Baby benötigt.

1
Aus welchen Materialien besteht das Wearable?

Bei der Auswahl von Materialien für das Wearable wurde insbesondere auf die Verwendung von hautfreundlichen Werkstoffen geachtet.

1
Was ist die maximale Reichweite der Bluetooth-Verbindung?

Die maximale Reichweite der Bluetooth-Verbindung auf freier Fläche beträgt bis zu 100 Metern. In geschlossenen Räumen liegt dieser Wert bei etwa 12 Metern.

1
Kann ich den Dreamguard auch außerhalb des Hauses verwenden?

Das Gerät kann nur in statischen Umgebungen ordnungsgemäß verwendet werden, wie im Haus oder im Garten. In dynamischen Umgebungen wie einem geschobenen Kinderwagen, einem fahrendem Auto oder in einem Flugzeug ist die Funktionsfähigkeit des Gerätes eingeschränkt, da so Alarme nicht richtig erkannt werden können

1
Brauche ich für die Verwendung der Dreamguard-App eine Internetverbindung?

Nein, die Verbindung zwischen dem Wearable und dem Smartphone findet via Bluetooth statt. Lediglich für den Download der App ist eine Internetverbindung notwendig.

1
Welche Smartphones sind mit der Dreamguard-App kompatibel?

Die App kannst du im Apple Store bzw. bei Google Play herunterladen. Systemvoraussetzungen sind Bluetooth 4.2 sowie das Betriebssystem Android 4.4 bzw. iOS 10 oder neuer. Die App führt dich nach dem Download durch die Einrichtung der Dreamguard-App.

1
Wo kann ich die Gebrauchsanweisung finden?

Unsere Gebrauchsanweisung kannst du dir hier kostenlos herunterladen.

1

Oder alle Fragen anzeigen.

Hast du eine andere Frage an das Team oder zu dem Produkt? Dann hier entlang.