Hilfe & Kontakt

Wir helfen dir gerne weiter

Solltest du Fragen oder Anregungen haben, schaue gern in unseren FAQs nach oder kontaktiere uns über das Kontaktformular.

KOSTENLOSER VERSAND DE | 30-TAGE-ZUFRIEDENHEITSGARANTIE

Häufig gestellte Fragen

Bluetooth-Verbindung

Was ist die maximale Reichweite der Bluetooth-Verbindung zwischen Wearable und der Empfangsstation?

Die maximale Reichweite der Bluetooth-Verbindung auf freier Fläche beträgt bis zu 100 Metern. In geschlossenen Räumen liegt dieser Wert bei etwa 12 Metern.

1
Welche Faktoren können die Reichweite beeinflussen?

Die Beschaffenheit der Wände innerhalb des Wohnraums sowie andere Gegenstände oder Personen, die sich zwischen Wearable und Empfangsstation befinden, können die Reichweite des Dreamguard beeinflussen. Ebenso kann die Wandstärke die Reichweite limitieren.

1
Was ist die maximale Reichweite der Bluetooth-Verbindung zwischen Smartphone und Wearable?

Die maximale Reichweite der Bluetooth-Verbindung auf freier Fläche beträgt bis zu 100 Metern. In geschlossenen Räumen liegt dieser Wert bei etwa 12 Metern.

Die maximale Reichweite zwischen dem Wearable und dem Smartphone hängt von dem jeweiligen Smartphone sowie von den Umweltbedingungen ab. Menschen oder Gegenstände, die sich in der Verbindungslinie befinden und starker Wind limitieren die Reichweite.

Die Beschaffenheit der Wände innerhalb des Wohnraums kann die Reichweite des Dreamguard beeinflussen. Ebenso die Wandstärke kann die Reichweite limitieren. Die maximale Reichweite zwischen dem Wearable und einem Smartphone hängt zusätzlich von dem jeweiligen Smartphone ab.

1
Was muss ich machen, wenn sich das Wearable nicht mehr mit der Empfangsstation verbindet?

Achte zunächst darauf, dass das Wearable sowie die Empfangsstation ausreichend geladen sind. Beachte außerdem, dass die Beschaffenheit der Wände innerhalb des Wohnraumes die Reichweite beeinflussen kann. Überprüfe außerdem, ob das Wearable noch mit einem Smartphone verbunden ist. Sollte dies der Fall sein, trenne die Verbindung. Wenn diese Voraussetzungen beachtet wurden und die Verbindung trotzdem nicht wiederhergestellt werden konnte, führe einen Neustart durch:

Wearable auf die Empfangsstation legen und folgende Tastenkombination gleichzeitig ca. 10 Sekunden gedrückt halten: Einschalttaste, Bauchlageerkennung und Alarm-Stummschalttaste. Ein Neustart wurde erfolgreich durchgeführt, wenn die Kombination so lange gedrückt gehalten wird, bis der Leuchtring und die LED des Wearables dreimal hintereinander grün aufleuchten. Um den Dreamguard wieder einzuschalten, musst du die Einschalttaste drücken.

Falls das Problem im Anschluss nicht gelöst ist, wende dich gern an unseren Kundenservice.

1
Kann ich den Dreamguard mit mehreren Smartphones verbinden?

Es kann immer nur ein Gerät gleichzeitig – ein Smartphone (App) oder die Empfangsstation – mit dem Wearable verbunden sein.

1
Kann es zu Störungen kommen, wenn mehrere Dreamguard in unmittelbarer Nähe genutzt werden?
1
Kann ich die App auch mit meinem Tablet verwenden?

Wir empfehlen ausschließlich die Nutzung mit einem Smartphone. Bei der Verwendung der Dreamguard-App auf einem Tablet kann es zu Verzerrungen des App Designs und Verbindungsproblemen kommen, da die App hierfür nicht konzipiert wurde.

1
Wie führe ich ein Update bei meinem Dreamguard durch?

Die Aktualisierung der Dreamguard-App erfolgt über den Apple Store bzw. den Google Play Store. Anschließend bestätigst du in der App die Update-Möglichkeit und sowohl die Firmware als auch die Software des Dreamguard werden via Bluetooth aktualisiert. Damit immer die aktuellste Firmware- und App-Version auf den Geräten verfügbar ist, sollte die Autoupdate-Funktion in den Einstellungen des Smartphones aktiviert werden.

1
Was muss ich machen, wenn die Verbindung zwischen dem Wearable und der App unterbrochen wurde?

Achte zunächst darauf, dass das Wearable sowie das Smartphone ausreichend geladen sind. Beachte außerdem, dass die Beschaffenheit der Wände innerhalb des Wohnraumes die Reichweite beeinflussen kann. Wenn diese Voraussetzungen beachtet wurden und die Verbindung trotzdem nicht hergestellt werden konnte, gehe bitte wie folgt vor:

Beende die Dreamguard-App und schalte die Bluetooth-Verbindung an deinem Smartphone aus und wieder ein. Öffne die App anschließend, suche das Wearable mithilfe der Seriennummer und verbinde es erneut. Möglicherweise wirst du aufgefordert, deinen PIN-Code (Karte auf der Rückseite des Quickguides) erneut einzugeben. Bei bestehenden Probleme wende dich gern an unseren Kundenservice.

1
Was kann ich tun, wenn ich meinen PIN-Code verloren habe?

Bitte kontaktiere in diesem Fall unseren Kundenservice. Hierüber kann ein neuer PIN-Code bezogen werden.

1
Kann ich während der Nutzung der Bluetooth-Funktion Musik hören oder Telefonate führen, ohne dass ich den Alarm verpasse?

Ein sowohl akustischer als auch visueller Alarm erscheint auch während der Nutzung anderer Apps. Die Voraussetzung hierfür ist, dass die Mitteilungen/Benachrichtigungen der Dreamguard-App akzeptiert werden. Die Berechtigung für das Senden von Mitteilungen/Benachrichtigungen können jederzeit in den Systemeinstellungen angepasst werden.

1
Wie verbinde ich mein Smartphone mit dem Dreamguard?

Die App kannst du im Apple Store bzw. bei Google Play herunterladen. Systemvoraussetzungen sind Bluetooth 4.2 sowie das Betriebssystem Android 4.4 bzw. iOS 10 oder neuer. Die App führt dich nach dem Download durch die Einrichtung der Dreamguard-App.

WICHTIG: Es kann immer nur ein Gerät gleichzeitig – ein Smartphone per App oder die Empfangsstation – mit dem Wearable verbunden sein. Das Smartphone hat immer Vorrang, das bedeutet, dass solange das Smartphone via Bluetooth mit dem Wearable verbunden ist, kann sich die Empfangsstation nicht verbinden.

Den benötigten PIN-Code, um das Wearable mit dem Smartphone per App zu verbinden, findest du auf der Rückseite des Quick Guides, der sich im Deckel des Kartons befindet.

1
Mein Smartphone verbindet sich nicht mit dem Wearable, was kann ich tun?

Prüfe die folgenden Schritte:

  1. Stelle sicher, dass das Wearable ausreichend geladen ist.
  2. Überprüfe die korrekte Eingabe des PIN-Codes, der sich auf der Rückseite des Quick Guides befindet.
  3. Stelle sicher, dass kein anderes Smartphone via Bluetooth mit dem Wearable verbunden ist. Falls dies der Fall ist, entkopple das andere Smartphone über die manuellen Bluetooth- Einstellungen.
  4. Überprüfe deine manuellen Bluetooth-Einstellungen. Sollte hier das Smartphone mit dem Wearable verbunden sein, trenne die Verbindung. Das Smartphone muss primär über die Dreamguard-App gekoppelt werden.
1

Oder alle Fragen anzeigen.

Hast du eine andere Frage an das Team oder zu dem Produkt? Dann hier entlang.